-- Anzeige --

Stefan Mißbach: Dresdner holt in Dresden Weltmeistertitel

Neben dem deutschen Weltmeister Stefan Mißbach (zw.v.re) HSU-Kun Chan (Chinesisch Taipeh) re., der Schweizer Florent Laciall und Hannes Egger (Südtirol/Italien).
© Foto: Edgar Schmidt/autoFACHMANN

Ende Oktober stellten sich die besten Kfz-Mechatroniker aus 24 Nationen bei der „WorldSkills Competition 2022 Special Edition“ dem Wettbewerb, um ihren Weltmeister der Kfz-Mechatroniker zu ermitteln.


Datum:
03.11.2022
Autor:
Prof. Hannes Brachat
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nach der Absage der für Oktober geplanten WorldSkills Shanghai 2022 hatten sich die Mitgliedsnationen von WorldSkills International, allen voran die deutschsprachigen Länder, dafür stark gemacht, über 1.000 Spitzen-Fachkräften aus 61 Berufsdisziplinen und 58 Ländern ihre Wettkämpfe zu ermöglichen. Am 1. September 2022 haben wir dann an dieser Stelle in AUTOHAUS Online berichtet: Gabriela Msuya, Hauptgeschäftsführerin des Landesverbands des Kfz-Gewerbes Sachsen: "Es freut uns unglaublich, dass wir in diesem Jahr Teil der WorldSkills sein werden und die Welt somit auf Dresden schaut." Die Ausrichtung sei eine Chance für Sachsen, "um nicht nur mit Fachkompetenz, sondern auch mit Weltoffenheit und Herzlichkeit zu überzeugen".

Vom 25. bis 27. Oktober 2022 stellten sich nun die besten Kfz-Mechatroniker aus 24 Nationen bei der "WorldSkills Competition 2022 Special Edition" dem Wettbewerb, um ihren Weltmeister der Kfz-Mechatroniker zu ermitteln. Es sei für ein reibungsloses Wettbewerbsgelingen vorangestellt: Das Haus des Kfz-Gewerbes Dresden mit Geschäftsführerin Gabriela Msuya und ihrem Team glänzte mit einem top-organisierten Wettbewerb einschließlich einer großartigen Abschlussveranstaltung.

Stefan Mißbach - Weltmeister

Die absolute Krönung: Der 23-jährige Stefan Mißbach holte sich in seiner Heimatstadt Dresden beim "WorldSkills Competition 2022" als bester Auto-Mechatroniker die Goldmedaille, die gleichzusetzen mit dem Weltmeistertitel ist. Der Wettbewerb dauerte drei Tage.

An fünf Stationen – Fehler am Motor, der Karosserieelektrik, am Elektrofahrzeug diagnostizieren und beheben sowie Wartungs- und Reaparaturarbeiten an der Lenkung, Aufhängung und Bremse durchführen - beteiligten sich Auto-Mechatroniker aus 24 Nationen. Nachdem ganz vorne Punktegleichstand gegeben war, kam es bislang einmalig in diesem Wettbewerb zu vier Goldmedaillen.

Landtags-Vizepräsidentin Andrea Dombois, Staatssekretärin Ines Fröhlich, ZDK-Vizepräsident und Bundesinnungsmeister Detlef Peter Grün und HWK-Präsident Jörg Dittrich sowie San-Quei Lin als obersten Vertreter von WorldSkills International und viele weitere Ehrengäste würdigten im Abschlussevent Sieger und Veranstalter gebührend.

Ministerpräsident Michael Kretschmer konnte selbst nicht anwesend sein, hatte aber die Schirmherrschaft über die Veranstaltung übernommen. Das Haus der Kfz-Gewerbes Dresden gehört zu den zehn größten Auto-Bildungseinrichtungen in Deutschland und ist Bundesleistungszentrum der "World Skills".

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.