-- Anzeige --

AUTOHAUS SteuerLuchs: Referentenentwurf zum Bürokratieentlastungsgesetz IV

AUTOHAUS SteuerLuchs: Referentenentwurf zum Bürokratieentlastungsgesetz IV
Die AUTOHAUS-Steuerexperten Barbara Muggenthaler und Maximilian Appelt (beide RAW-Partner)
© Foto: RAW-Partner

Weniger Auflagen, mehr Freiräume: Das Vierte Bürokratieentlastungsgesetz soll die Wirtschaft spürbar entlasten. Diese wesentlichen Neuerungen sind vorgesehen.


Datum:
24.01.2024
Autor:
AH
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Am 11. Januar 2024 wurde der Referentenentwurf für das Vierte Bürokratieentlastungsgesetz veröffentlicht, dieser sieht insbesondere folgende Punkte vor:

  • Verkürzung von Aufbewahrungsfristen für Buchungsbelege im Handels- und Steuerrecht von derzeit zehn Jahre auf acht Jahre.
  • Maßnahmen zur Förderung der Digitalisierung, hier soll insbesondere das Schriftformerfordernis im BGB auf die Textform angepasst werden.
  • Abbau von Melde- und Informationspflichten, so soll z.B. für deutsche Staatsangehörige die Hotelmeldepflicht entfallen.
  • Projekte zur Verwaltungsvereinfachung und -beschleunigung, z.B. Abschaffung der Stichprobenprüfungen von Einkünften aus Kapitalvermögen bei der Grundrente.
  • Weitere Erleichterungen, insbesondere Streichung einzelner überflüssiger Vorschriften, hierzu zählen unter anderem Änderungen des Heimarbeitsgesetzes und die Aufhebung der Verordnung über das Schlichtungsverfahren nach § 16 der Handwerksordnung.

Hinweis:

Unter anderen kritisiert die Bundesteuerberaterkammer den Referentenentwurf stark, da dieser bei weitem nicht weit genug gehe und viele Vorschläge von Seiten der Kammer nicht aufgegriffen wurden. Gerade auf dem Gebiet des Steuerrechts gibt es kaum Erleichterungen. Schaut man sich die Anforderungen an, die die Unternehmen mittlerweile treffen, gibt es eher mehr, als weniger Bürokratie.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

Brauchen Sie einen Steuer-Tipp? Dann schauen Sie auf unserer Homepage https://raw-partner.de/ vorbei. Bei Fragen oder An­regungen stehen Ihnen Barbara Muggenthaler (muggenthaler@raw-partner.de) und Maximilian Appelt (appelt@raw-partner.de) zur Verfügung.


ARTIKEL TEILEN MIT




-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.