-- Anzeige --

Autohaus-IT: 100. Mercedes-Standort setzt auf DMS "cidcar"

Der Mercedes- und Smart-Händler Kannegiesser in Norden hat seine IT-Landschaft erneuert.
© Foto: Autohaus Kannegiesser GmbH

Beim Autohaus Kannegiesser löst das Produkt der AM Solutions unter anderem ein veraltetes Warenwirtschaftssystem der T-Systems ab.


Datum:
17.03.2022
Autor:
AH
Lesezeit: 
3 min
1 Kommentare

-- Anzeige --

Meilenstein für die AM Solutions GmbH: Mitte Februar ist der 100. Mercedes-Benz-Standort auf das Dealer Management System "cidcar" migriert. Dabei handelt es sich um das Autohaus Kannegiesser in Norden. Bei dem Mercedes- und Smart-Betrieb löst "cidcar" nach Unternehmensangaben ein veraltetes, im Markenumfeld noch verbreitetes Warenwirtschaftssystem der T-Systems ab. Hinzu kommen die bisherigen Systeme für Zeitmanagement und Werkstattplanung.

Die Migration bei Kannegiesser sei der vorläufiger Höhepunkt der Erfolgsgeschichte des DMS cidcar, sagte Stefan Aretz, Geschäftsführer der AM Solutions GmbH, laut einer Mitteilung. Zielsetzung sei es, mit der Kfz-Software Marktführer für die Abbildung eines Mercedes-Benz-Autohauses in Deutschland zu werden.

AM Solutions wurde 2007 gegründet, am Standort Neuss sind zurzeit 35 Mitarbeiter beschäftigt. Die Vorläuferversionen von "cidcar" stammen aus dem Jahr 1996. Von 2000 an wurde das DMS im Auftrag der damaligen DaimlerChrysler-Organisation vollständig neu als Mehrmarkensystem entwickelt, da die anwendenden Chrysler-Partner zu dieser Zeit überwiegend Multibrand-Betriebe waren.

Seit 2010 wird "cidcar" von AM Solutions entwickelt und vertrieben. Neben Mercedes-Benz wird es aktuell von den Stellantis-Marken Fiat, Fiat Professional, Alfa Romeo und Jeep sowie von Daimler Truck und Iveco empfohlen. Außerdem hat die Volkswagen-Gruppe und Hyundai Deutschland das DMS zertifiziert. Zusätzlich werden die Marken Mitsubishi, Kia, Suzuki, Jaguar/Land Rover und Isuzu unterstützt. "Laufende Projekte werden den Funktionsumfang von 'cidcar' in den nächsten Monaten um die Anforderungen der Stellantis Group, MAN und DAF ergänzen", so Aretz.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Samet Celik

18.03.2022 - 00:00 Uhr

Kann ich nur so bestätigen. Als Mitarbeiter der AM Solutions GmbH seit fast 5 Jahren, konnte ich den Werdegang auch zum Teil mit erleben. Die Merkmarkenfähigkeit ist die größte Stärke von cidcar, vor allem die Spartentrennung der Daimler AG konnte bei uns von wenigen Mitarbeitern durchgeführt werden, da cidcar von Grund auf als Merkmarkensystem entwickelt wurde. Vielen Dank an die Redaktion, toller Artikel! :)


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.