-- Anzeige --

Borgmann Gruppe: Ausbildungsstart im Autohaus

Autohaus Borgmann Azubis 2023
© Foto: Borgmann GmbH

Am 1. August 2023 hat das traditionelle Familienunternehmen insgesamt 44 neue Auszubildende in ihren neuen Autohäusern begrüßt. Jungen Talente haben die Möglichkeit, sich in ihrem gewählten Beruf weiterzuentwickeln.


Datum:
08.08.2023
Autor:
se/AUTOHAUS
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Borgmann Gruppe investiert in die Zukunft und hat am 1. August 2023 insgesamt 44 neue Auszubildende in ihren neuen Autohäusern willkommen geheißen. Die Familie Borgmann bietet Ausbildungsplätze in verschiedenen Berufen an, darunter Automobilkaufmann, Kfz-Mechatroniker, Bürokaufmann, Lagerfachwirt und Hochvolt-Techniker.

Jörg und Clemens Borgmann, wünschen den neuen Azubis viel Erfolg auf ihrem Ausbildungsweg. Die Borgmann Gruppe lege großen Wert auf eine fundierte Ausbildung und biete den jungen Talenten die Möglichkeit, sich in ihrem gewählten Beruf weiterzuentwickeln, teilten die Geschäftsführer gegenüber AUTOHAUS mit.

Autohaus Borgmann an neun Standorten aktiv

Das Autohaus Borgmann ist seit über 75 Jahren in Nordrhein-Westfalen aktiv. Das Familienunternehmen vertreibt an neun Standorten im Ruhrgebiet und Münsterland die Marken Ford, Hyundai, Opel, Skoda und Toyota. 433 Mitarbeiter kümmern sich um die Kunden.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.