-- Anzeige --

IfA MarkenMonitor: Startschuss zur Jubiläumsausgabe

Prof. Stefan Reindl präsentiert in der Zukunftswerkstatt 2.0 die Ergebnisse des MarkenMonitors 2022.
IfA-Chef Prof. Stefan Reindl wird die Ergebnisse des diesjährigen MarkenMonitors Ende Juni in München vorstellen.
© Foto: IfA

Der IfA MarkenMonitor erscheint in diesem Jahr zum 25. Mal und wird wieder die relevanten Stellhebel zur Beeinflussung der Beziehungsqualität zwischen Herstellern und Händlern abbilden. Der Sonderteil behandelt Schulungsangebote und -formate in Autohäusern.


Datum:
19.04.2023
Autor:
AH
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Institut für Automobilwirtschaft (IfA) analysiert zum 25. Mal in Folge die Zufriedenheit der Automobilhändler in Deutschland. Wie die Branchenexperten mitteilten, hat die wissenschaftliche Erhebung am Mittwoch begonnen. Führungskräfte von Markenbetrieben können seitdem die Zusammenarbeit mit ihren Herstellern und/oder Importeuren telefonisch und online bewerten. Partner ist wie in den vergangenen drei Jahren die Fahrzeugbörse Autoscout24.

"Wir am Institut für Automobilwirtschaft (IfA) sind sehr stolz, mit dem MarkenMonitor zum nunmehr 25. Mal die Beziehungssituation zwischen Hersteller und Handel herausarbeiten zu können. Um mit dem MarkenMonitor die Dynamik der Transformation abzubilden, besteht das Studiendesign mit seinen fünf beziehungsrelevanten Feldern aus einem weitgehend konstanten Hauptteil, der durch die Ergänzung von Zusatzaspekten jährlich an das aktuelle Marktgeschehen angepasst werden kann", erklärte Prof. Stefan Reindl, der seit 2013 für das Forschungsprojekt verantwortlich zeichnet.

Weiterbildung im Fokus

Der Sonderteil der Branchenstudie widmet sich in diesem Jahr der zukünftigen Ausrichtung von Schulungsangeboten und -formaten in Autohausbetrieben. "Nicht zuletzt dadurch wollen wir dem Umstand Rechnung tragen, dass eine zukunftsgerichtete Weiterentwicklung des Autohandels nur mit entsprechend qualifiziertem Personal gelingen kann", sagte Projektleiter Alexander Wottge.

Auch interessant:

In den vergangenen 25 Jahren hat das IfA-Team den MarkenMonitor zu einem bedeutenden Analyse- und Steuerungsinstrument der Hersteller-Händler-Beziehungen in Deutschland aufgebaut. Das Mixed-Method-Design der Befragung von Inhabern und angestellten Führungskräften stellt die wesentliche Basis für die hohe Datenqualität dar. Daneben können die Hersteller und Importeure die Befragung zusätzlich über interne Kanäle an ihre Handelspartner kommunizieren, somit die Rücklaufzahlen weiter erhöhen und ein noch detailliertes Bild über die aktuelle Situation in der eigenen Handelsorganisation erhalten.

"Die am MarkenMonitor teilnehmenden Branchenvertreter begegnen sich mit ihren Herstellern und Importeuren auf Augenhöhe – ein Kernelement einer nachhaltig erfolgreichen und partnerschaftlichen Beziehung", betonte Michael Luhnen, Chief Sales Officer bei Autoscout24. Damit stelle die Studie einen bedeutenden Pulsmesser für das aktuelle Stimmungsbild in diesem Marktbereich dar. Dem Transfer des eingefangenen Stimmungsbildes messe man eine große Bedeutung zu.

Hierzu bietet das IfA unter https://www.ifa-info.de/markenmonitor einen frei zugänglichen Online-Marktplatz, über den markenindividuelle Resultate aus dem Vorjahr sowie die Gesamtstudie kostenfrei abgerufen werden können. Untersuchungsteilnehmer können so von einem frühzeitigen Einblick in die Ergebnisse profitieren.

Preisverleihung in München

Die Teilnahme an der Befragung ist ab sofort sowohl telefonisch als auch online auf dieser Plattform möglich. Die Ergebnisse werden am 29. Juni im Rahmen einer exklusiven Preisverleihung im "Drivers and Business Club Munich" vorgestellt.


IfA MarkenMonitor 2022 - Markengruppen im Detail

IfA MarkenMonitor 2022 - Markengruppen im Detail Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.