-- Anzeige --

Intensiv-Workshop: WhatsApp - die bessere Kommunikation

Immer mehr Kunden schätzen es, mit ihrem Autohaus per WhatsApp zu kommunizieren.
© Foto:  RedlineVector / stock.adobe.com

Immer mehr Kunden wollen mit ihrem Händler in erster Linie digital kommunizieren. Messenger wie WhatsApp werden dazu immer beliebter. Wir zeigen Ihnen, wie Sie deren Potential nutzen.


Datum:
02.09.2021
Autor:
AH
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

60 Prozent der Gebrauchtwagenkäufer bevorzugen beim Kontakt mit dem Händler digitale Kanäle. Das ergab kürzlich eine Studie der Sachverständigenorganisation Dekra in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Ipsos. Der wichtigste Kanal ist dabei mit 48 Prozent nach wie vor die E-Mail. Mit 21 Prozent setzen viele aber mittlerweile auch auf WhatsApp. Dass dieser Anteil in naher Zukunft wieder schrumpft ist nicht zu erwarten.

Für den Autohandel bedeutet das: Er muss sich auf einen weiteren Kommunikationskanal einstellen, wenn er nicht Kunden an die Konkurrenz verlieren will. Ein Selbstläufer wird das allerdings nicht: Eine WhatsApp Nachricht ist nicht einfach mit einer E-Mail gleichzusetzen. Wer sich hingegen auf den neuen Kanal einlässt – beispielsweise mit Hilfe des Workshops der AUTOHAUS akademie zum Thema "WhatsApp - die bessere Kommunikation" – dem bieten sich eine Reihe von Vorteilen.

Einfacher, schneller, angenehmer – und DSGVO-konform

Denn Digitalisierung durch Messenger heißt, Kommunikation zu vereinfachen, beschleunigen, angenehm und modern zu gestalten sowie alle Informationen zu finden und zu dokumentieren.

Der Messenger ist ein zielorientiertes und obendrein DSGVO-konformes Kommunikationsmittel. Durch die mobile Chatkommunikation werden Sie effizienter und effektiver, da der Aufwand durch Medienwechsel von Mail, Telefon und Präsenzterminen entfällt.

Im Intensiv-Workshop mit unserem Experten Michael Elbs am 28. September 2021 von 09:00 – 16:30 Uhr lernen Sie am eigenen Laptop oder Tablet, wie Sie mit WhatApp effizient mit Ihren Kunden kommunizieren.

Das sind die Themen:

  • WhatsApp und die DSGVO: WhatsApp nutzen ohne Ärger mit der Behörde des Datenschutzes oder mit Zustimmung des Datenschutzbeauftragten
  • Kundenkommunikation in WhatsApp: Verteilerliste mit Labels, Salesfunnel organisatorisch und digital unterstützt
  • WhatsApp Business effizient: Funktionen von WhatsApp Business am Handy, Shop in WhatsApp, Bot außerhalb der Öffnungszeiten
  • Professionell: Der Plan für den Einsatz von WhatsApp. Service und Mehrwert gewinnbringend einsetzen

Seminarleiter Michael Elbs: Berater und Macher

Digitale Themen des Geschäftsalltags im Handel und Handwerk zu optimieren sind die Mission des Effizienzkämpfers Michael Elbs. Als Handwerksmeister und Betriebswirt kennt er die digitalen Problemstellungen im Marketing und in den Prozessen der Betriebe. Er entwickelt einfache Lösungen, Strategien und Vorlagen, um besser digital zu kommunizieren. Er wurde bereits 2006 zum IT Meister gekürt, leitet heute ERFA-Gruppen und begleitet innovative IT Start-ups.

Hier gehts zur Anmeldung

Sagen Sie uns gerne im Vorfeld, was Sie aktuell am meisten bewegt und wir helfen Ihnen mit konkreten Antworten. Senden Sie uns Ihre Fragen per Mail (Redaktion-sfm@springernature.com), wir beantworten diese dann im Seminar.

Das Seminar findet am 28. September 2021 von 09:00 – 16:30 Uhr in Wiesbaden statt und kostet 712,81 Euro (inkl. MwSt.) bzw. 593,81 Euro (inkl. MwSt.) für Abonnenten. Sie erhalten im Anschluss die Präsentation zugesandt. Hier kommen Sie direkt zur Anmeldung.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.