-- Anzeige --

Lueg Gruppe: Neuer Showroom für Ineos Grenadier in Essen

Freuen sich über den Markennachwuchs bei Lueg (v.l.n.r.): Tobias Ziesmer (Geschäftsleiter), Stefan Jansen (Vorstandsmitglied), Benjamin Kaiser (Vorstandsmitglied), Martijn Storm (Vorstandssprecher) Stephan Hohmann (Spartenleiter Pkw Neufahrzeuge) und Michael Speh (Spartenleiter Service Pkw)
© Foto: Lueg Gruppe

Mit dem Vertrieb besonderer Fahrzeuge hat die Lueg Gruppe große Erfahrung. Jetzt kommt ein weiteres dazu.


Datum:
31.03.2023
Autor:
rp
Lesezeit:
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Lueg Gruppe hat den Vertrieb des neuen Geländewagens Ineos Grenadier gestartet. Wie das Unternehmen mitteilte, wurde am vergangenen Samstag die "Grenadier Lounge" in Essen offiziell eröffnet. Angesiedelt ist der Showroom im bisherigen AMG Performance Center der Autohausgruppe an der Altendorfer Straße.

"Mit dem Ineos Grenadier haben wir einen begehrten Newcomer am Automarkt in unser Markenportfolio aufgenommen. Wir freuen uns, dass wir durch den Markenzuwachs auch unser Markteinflussgebiet erweitern", sagte Lueg-Vorstand Benjamin Kaiser. Man wolle nicht nur Kundschaft aus dem Ruhrgebiet ansprechen, sondern auch Interessierte aus Düsseldorf, dem Sauerland, dem Niederrhein und dem Münsterland.


Ineos Grenadier (Fahrbericht)

Ineos Grenadier Fahrbericht Bildergalerie

Mit dem neuen Showroom gehört Lueg zu den ersten 15 Händlerstandorten von Ineos in Deutschland. Im Angebot sind zunächst zwei Modelle: Der Grenadier Station Wagon ist ein Fünfsitzer, der den Schwerpunkt eher auf dem Komfort als auf dem Laderaum legt. Der Grenadier Utility Wagon hat eine Nutzfahrzeugzulassung und ist sowohl als Zwei- als auch als Fünfsitzer erhältlich. Die Reihensechszylinder des Allradlers stammen von BMW und leisten 286 (Benzin) bzw. 249 PS (Diesel).

Auch interessant:

Wie berichtet, ist der Grenadier ein Geländewagen durch und durch. Er verbindet britisches Design und Ingenieurskunst aus Deutschland. Seine Geschichte begann 2017: Damals hatte Jim Ratcliffe, Milliardär und Vorstandschef des Chemie-Konzerns Ineos, die Idee, einen Offroader reinsten Wassers auf und neben die Straße zu bringen. Innerhalb weniger Jahre wurde daraus Realität. Gebaut wird das Fahrzeug im früheren Daimler-Werk im französischen Hambach.

Für den Alltag in der City, für Ausflüge durch die Wildnis

Der Grenadier sei keinesfalls eine Konkurrenz für die etablierten Marken der Gruppe, etwa zur G-Klasse von Mercedes-Benz, betonte Kaiser. Vielmehr soll er bei Lueg für sich selbst stehen und sich "nahtlos ins Portfolio einfügen". Zur Zielgruppe zählt der Manager Outdoor-Begeisterte wie Reiter und Jäger, aber auch Gewerbetreibende. Als unverwüstliches "Arbeitstier" könne er besonders punkten – und ebenso als Freizeitfahrzeug. Damit sich der Grenadier in ein eigenes Wohnmobil verwandeln lässt, habe man eine Kooperation mit Campwerk, einem Anbieter von Zeltanhängern und Dachzelten, geschlossen, hieß es.


Scherer Gruppe - Ineos-Showroom in Ladenburg

Scherer Gruppe - Ineos-Showroom in Ladenburg Bildergalerie

Kaiser berichtete auch von einer großen Nachfrage nach dem Offroader. Schon vor dem Vertriebsstart habe sich weltweit eine große Fan-Community gebildet. Bei Lueg seien die ersten 70 Probefahrt-Termine im Frühjahr 2022 innerhalb kürzester Zeit ausgebucht gewesen. Entsprechend zahlreich seien die Vorbestellungen – noch sei das Fahrzeug für 2023 verfügbar. Kaiser: "Das große Interesse zeigt uns deutlich, wie groß die Marktlücke war."

Die Bochumer Lueg Gruppe gehört mit 33 Standorten in sechs Ländern und knapp 2.400 Beschäftigten zu den größten Mobilitätsdienstleistern Deutschlands. Neben dem klassischen Autohausgeschäft (u.a. Mercedes-Benz, Smart, Volvo und Ferrari) ist das Familienunternehmen auch in den Bereichen Flotten- und Schadenmanagement, Parkraumvermietung, E-Mobility sowie Nutzfahrzeugaufbauten aktiv.

Ineos-Agenturpartner in Deutschland (März 2023)

Schmidt Premium Cars Baierbrunn
Autohaus Griesbeck Deggendorf
Autohaus Riess Weißensberg
Autohaus Road Star Nürnberg
Autohaus Weippert Holzgerlingen
LeTech Welzheim
Scherer Gruppe Ladenburg / Saarbrücken
Krah & Enders Maintal
Abenteuer4x4 Sonnefeld
Matzker KFZ-Technik Köln
Fahrzeug-Werke Lueg Essen
Autohaus Becker-Tiemann Bielefeld / Einbeck / Wunstorf
Woltmann Gruppe Bremen
Krüll Gruppe Hamburg
Sternauto Gruppe Leipzig

Die 20 größten Autohändler Deutschlands 2022 (nach Neuwagen)

Die 20 größten Autohändler Deutschlands 2022 (nach Neuwagen) Bildergalerie


Immer. Aktuell. Informiert. Der AUTOHAUS Newsletter

Mit dem kostenlosen AUTOHAUS-Newsletter erhalten Sie die wichtigsten News des Tages direkt in Ihr Postfach.

Zur Anmeldung

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.