-- Anzeige --

Motorwold München: Neuer Maserati-Showroom eröffnet

© Foto: Maserati

München war schon immer ein wichtiger Markt für Maserati. Jetzt gibt es einen neuen Handelsstandort in passender Umgebung. Er wird von der Ketterle Car Group betrieben.


Datum:
14.07.2023
Autor:
rp
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Maserati hat eine neue Heimat in Bayerns Landeshauptstadt. Die Ketterle Car Group hat jetzt auf dem Areal der "Motorworld München" einen noblen Showroom gemäß der neuen Corporate Identity der italienische Premium-Automarke eröffnet. "Die Neueröffnung ist ein wichtiger Schritt bei der aktiven Umsetzung unserer bevorstehenden Modelloffensive, gerade auch in Bezug auf unsere vollelektrischen Fahrzeuge", sagte Domenico La Marte, Maserati Managing Director Deutschland, Österreich und Schweiz, einer Mitteilung zufolge.

Auch interessant:

Ketterle und Maserati arbeiten bereits seit vielen Jahren in der weiß-blauen Metropole zusammen, unter anderem beim ehemaligen Markenschaufenster am Odeonsplatz. La Marte unterstrich: "Die Ketterle Car Group verfügt dafür über eine starke lokale Präsenz, gute Kenntnisse unseres Markts und den Ehrgeiz, Teil der neuen und erfolgreichen Ära von Maserati zu sein." Man freue sich sehr, einen so starken Partner in München zu haben.


Maserati-Showroom in der Motorworld München

Maserati-Showroom in der Motorworld München Bildergalerie

Der neue Standort in der Motorworld soll zum Anziehungspunkt für automobile Enthusiasten werden und vor, während und nach dem Verkaufsprozess ein umfassendes Markenerlebnis bieten, wie die Verantwortlichen betonten. Das Store-Format folgt dem im vergangenen Jahr vorgestellten "Sartoria | Officina"- Konzept und soll damit die Raffinesse einer Schneiderei ("Sartoria") mit dem Einfallsreichtum einer Werkstatt ("Officina") kombinieren. Hier könnten Kunden ihren eigenen, personalisierten Luxussportwagen zum Leben erwecken.

"Wir haben eng mit dem Maserati Team zusammengearbeitet, um das neueste Corporate Design umzusetzen und ein ganzheitliches Markenerlebnis zu schaffen", sagte Florian Ketterle, Geschäftsführer der Ketterle Car Group. "Unsere gemeinsamen Anstrengungen ermöglichen es jetzt, einen sehr exklusiven und differenzierten Showroom zu eröffnen, und wir freuen uns darauf, die Früchte des Wachstums dieser ikonischen und ehrgeizigen Marke in der Region München zu ernten."

Die Ketterle Car Group vertreibt aktuell an den drei Standorten München, Augsburg und Memmingen die Marken Maserati und Aston Martin. Mit rund 30 Mitarbeitenden erwirtschaftet das Unternehmen nach eigenen Angaben einen Umsatz von mehr als 16 Millionen Euro.


Maserati Store-Konzept "sartoria | officina"

Maserati Store-Konzept "sartoria | officina" Bildergalerie


Immer. Aktuell. Informiert. Der AUTOHAUS Newsletter

Mit dem kostenlosen AUTOHAUS-Newsletter erhalten Sie die wichtigsten News des Tages direkt in Ihr Postfach.

Zur Anmeldung

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.