-- Anzeige --

Motorworld München: Exklusive Markenwelt für Alpine eröffnet

Das Alpine Centre in der Motorworld München ist das erste gemeinsame Projekt mit dem Sportwagenhersteller und der Renault-Handelssparte zum neuen Markenauftritt.
© Foto: Renault Retail Group Deutschland

Die Renault Retail Group Deutschland präsentiert ab sofort in der Motorworld München die Sportwagenmarke auf über 150 Quadratmetern.


Datum:
12.05.2021
Autor:
rp
Lesezeit: 
2 min
1 Kommentare

-- Anzeige --

Die Motorworld München ist um eine Attraktion reicher. Die Renault Retail Group Deutschland hat in dem jüngst eröffneten Erlebniszentrum in Freimann einen neuen Alpine-Showroom eröffnet. Auf über 150 Quadratmetern würden ab sofort limitierte Modelle und sofort verfügbare Fahrzeuge in einem besonderen Ambiente präsentiert, teilte das Unternehmen mit. Hinzu komme eine große Auswahl an Accessoires. Leiter des Standorts sei Johannes Geissler.

"Innerhalb der Motorworld München finden sich über 25 der weltweit wertvollsten und exklusivsten Fahrzeugmarken, da durften wir einfach nicht fehlen", erklärte Alexander Seidel, Geschäftsführer der Renault Retail Group Deutschland, einer Mitteilung zufolge. Der neuartige Showroom sei das erste gemeinsame Projekt mit dem Sportwagenhersteller und der Handelssparte des Autokonzerns zum neuen Markenauftritt. Das Alpine Centre sei europaweit einzigartig, so Seidel.

Die Motorworld ist auf 75.000 Quadratmetern das neue Münchner Szene-Highlight rund ums Automobil und seit Anfang Mai für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Projektentwicklungs- und Bauzeit betrug zwölf Jahre.

© Foto: Renault Retail Group Deutschland
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


LBSP

12.05.2021 - 11:46 Uhr

Nachdem nun alle aktiven (und aus dem Vertriebsnetz ausgeschiedenen Renault-Händler) die eine Alpine haben möchten mittlerweile bedient sein sollten, frage ich mich wer das Auto eigentlich sonst noch bestellt ? Und ob für die überschaubare Zahl an sonstigen Interessenten der Aufwand lohnt oder mal wieder nur Geld verbrannt wird ? Ebenso ist für mich die zukünftige Ausrichtung/Vertriebsstartegie für die Marke total unklar: wenn Alpine tatsächlich die "Sportmarke" von Renault werden soll, wer soll die dann vertreiben ? Die bestehenden 2 Händevoll Alpine-Center oder der Renault-Handel ?


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.