-- Anzeige --

Nach zwei Jahren Bauzeit: Feser-Gruppe eröffnet neuen JLR-Standort in Nürnberg

Auf über 7.000 Quadratmetern werden Jaguar und Land Rover ab sofort betreut.
© Foto: Feser-Graf Gruppe

Mitte Mai nahm das neue Jaguar Land Rover-Autohaus in Nürnberg den Vollbetrieb für Verkauf und Service der britischen Marken auf. Vor zwei Jahren war mit dem Spatenstich der Startschuss für dieses Sieben-Millionen-Projekt gefallen.


Datum:
29.05.2023
Autor:
AH
Lesezeit:
3 min
1 Kommentare

-- Anzeige --

Zwei Jahre nach dem Startschuss für die Bauarbeiten in Nürnberg hat die Feser Scharf GmbH ihr neues Autohaus-Flaggschiff für die britischen Premiummarken Jaguar und Land Rover eröffnet. Auf über 7.000 Quadratmetern werden beide Marken ab sofort betreut. Nachdem das Team rund um Verkaufsleiter Alexander Krembs und Betriebsleiter Alexander Lemke zwei Jahre lang Kundinnen und Kunden am Interimsstandort in der Gustav-Adolf-Straße 51a betreut hatte, bietet das neue Gebäude eine modern gestaltete Atmosphäre nach neuesten CI-Vorgaben der Hersteller.

Über 1.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche

Auf einer Ausstellungsfläche von über 1.000 Quadratmetern wird in den beiden Markenwelten Jaguar und Land Rover eine große Auswahl an Fahrzeugen präsentiert. Der Showroom bietet Platz für 14 Fahrzeuge. Neben modernen und fortschrittlichen Modellen bietet das Team auch persönlichen Service und individuelle Beratung.

"Kundenorientierung hat schon immer höchste Priorität für uns und wir freuen uns, dass unsere Kundinnen und Kunden uns ebenso viel Vertrauen schenken, wie es unsere Mitarbeitenden tun. Mit dem Vollbetrieb vereinen wir nun Verkauf und Beratung sowie eine moderne Werkstatt an einer Adresse. Wir sind bereit für die Zukunft," sagte Geschäftsführer Jochen Scharf bei der Eröffnungsveranstaltung und sprach seinen besonderen Dank dem gesamten Team und Betriebsleiter Alexander Lemke aus, der die Bauarbeiten koordiniert hatte.


Feser-Graf-Gruppe: Eröffnung des Jaguar Land Rover Standorts in Nürnberg

Feser-Graf Gruppe Bildergalerie

Dieses Engagement wurde zusätzlich durch die im Frühjahr verkündeten Ergebnisse der Jaguar Land Rover Awards 2022 bestätigt, bei denen die Jaguar Land Rover Betriebe von Feser Scharf in den Bereichen Kundenzufriedenheit, Verkaufsleistung sowie Vertriebs- und Serviceperformance die meistausgezeichnete und meistgenannte Jaguar Autohausgruppe in Deutschland waren.

50 neue Arbeitsplätze geschaffen

Über 200 geladene Gäste, darunter Jaguar Land Rover Deutschland-Geschäftsführer Jan-Kas van der Stelt von sowie Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas, waren bei der Eröffnung dabei. Das Investitionsvolumen betrug sieben Millionen Euro. Rund 50 neue Arbeitsplätze wurden geschaffen. Das Verkaufsziel beträgt 500 Neu- und Approved-Fahrzeuge im ersten vollen Jahr 2024. Das Architekturbüro Klemm und Partner betreute das Projekt.

Mit über 2.500 Mitarbeitern in über 60 Betrieben ist Feser-Graf eine der größten Autohandelsgruppen Deutschlands. Das Familienunternehmen verkauft nach eigenen Angaben rund 70.000 Fahrzeuge pro Jahr. Der Fokus liegt auf den VW-Konzernmarken Audi, Lamborghini, Seat, Cupra, Skoda, Volkswagen Pkw, Volkswagen Nutzfahrzeuge und Porsche (Service). Hinzu kommen Jaguar, Land Rover, Renault, Dacia, Kia, Hyundai sowie die Motorradanbieter Ducati und Triumph.


Die 20 größten Autohändler Deutschlands 2022 (nach Neuwagen)

Die 20 größten Autohändler Deutschlands 2022 (nach Neuwagen) Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Annotator

30.05.2023 - 13:42 Uhr

Wenn mir jemand sagen kann wie ich mit so einem Investment Geld verdienen kann, so solle er es mir sagen. Ich mache dann es auch so.


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.