-- Anzeige --

England: JLR streicht 1.000 Stellen

Autoproduktion bei Jaguar Land Rover
© Foto: Abel Mitja Varela Getty Images / Graham Oliver Getty Images

"Anpassungen bei Produktionsplänen und Leiharbeitern": Der britische Autobauer reagiert auf die Unsicherheiten durch Brexit und Dieselkrise.


Datum:
16.04.2018
3 Kommentare

-- Anzeige --

Jaguar Land Rover streicht wegen der Unsicherheiten durch den Brexit und die Diesel-Debatte 1.000 Jobs in England. Ein Unternehmenssprecher bestätigte am Montag einen entsprechenden Bericht des Nachrichtenkanals Sky News.

"Angesichts des anhaltenden Gegenwinds für die Autoindustrie nehmen wir einige Anpassungen bei Produktionsplänen und Leiharbeitern vor", erklärte das Unternehmen. Zugleich würden aber weiter hoch qualifizierte Ingenieure, Absolventen und Lehrlinge eingestellt.

Den Briten machen der EU-Austritt ihre Landes und die unsichere Zukunft des Diesels zu schaffen. Im vergangenen Geschäftsjahr waren die Umsätze im Heimatmarkt und im Rest Europas deutlich zurückgegangen. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Kloster

16.04.2018 - 21:58 Uhr

So wie es aussieht geht es in alte Zeiten zurück. Man sollte mal beim Händlerbeirat nachfragen wie es mit der JVZ aussieht oder der neue Margenplan!


Handelspartner

17.04.2018 - 19:10 Uhr

Aktuell sollen mind. 50%meiner Kollegen die JVZ 2018 nicht unterschrieben haben und der Margenplan wurde auch abgelehnt. Wir sollten zur Besonnenheit zurück kehren und das machen was uns in den letzten Jahren ausgezeichnet hat plus eine zuverlässige Qualität!!!


Verprellter Kunde

20.04.2018 - 10:30 Uhr

War als potentieller Kunde in den letzten Wochen in zwei JLR Autohäusern. Was mir verkäuferseitig an Desinteresse entgegenschlug war auffallend.


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.