Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 25.02.2019

Land Rover und Peugeot

Autohaus ahg modernisiert Horber Standort

Land Rover und Peugeot
Autohaus ahg modernisiert Horber Standort
Autohaus und Baustelle in einem: Bei laufendem Betrieb wird derzeit bei der ahg in Horb umgebaut.
© Foto: ahg Gruppe
Zum Themenspecial Bauen

Die Handelsgruppe investiert eine siebenstellige Summe in ihr Autohaus mit Land Rover und Peugeot. Der Umbau erfolgt im laufenden Betrieb und soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.

Die Autohausgruppe ahg investiert am Stammsitz Horb am Neckar in das Geschäft mit Land Rover und Peugeot. Der Handelsbetrieb mit den beiden Marken werde bis Jahresende für eine siebenstellige Summe modernisiert, teilte das Kfz-Unternehmen mit. In Horb betreibt ahg noch ein BMW- und Mini-Autohaus.

Den Angaben zufolge erfolgt der Umbau im laufenden Betrieb. Bis zum Sommer wird der westliche Gebäudeteil modernisiert, in der zweiten Jahreshälfte der Rest. Nach der Fertigstellung wird das Autohaus in der Weberstraße 19 nicht nur komplett die CI-Richtlinien der beiden Hersteller erfüllen, sondern auch technisch auf dem neuesten Stand, unter anderem im Bereich der Elektromobilität, sein.

"Die Investition in Horb ist ein Bekenntnis zum Standort und verschafft uns mit den Marken Land Rover und Peugeot zu einer neuen Exklusivität", erklärte Prokurist Albrecht Wollensak, der bei der Handelsgruppe für Bauangelegenheiten zuständig ist. Mit der Modernisierung werde man zugleich dem eigenen Anspruch wie dem Anspruch der Kunden gerecht.

Großer Mobilitätspartner aus dem Südwesten

Die 1986 gegründete ahg Autohandelsgesellschaft beschäftigt aktuell über 1.700 Mitarbeiter. An über 30 Standorten in Baden-Württemberg ist sie mit den Marken BMW, Mini, Land Rover und Peugeot vertreten. Zum ahg-Portfolio zählen auch die bhg Autohandelsgesellschaft mbH und die bhg Baden Autohandelsgesellschaft mbH mit den Fabrikaten Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Audi und Skoda. Weitere Geschäftssparten sind Motorrad, Autovermietung und Fahrschule. (rp)


Sie wollen mehr über die stärksten Branchenplayer wissen? Hier geht's zu den Top 100 Händlergruppen in Deutschland.

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten