-- Anzeige --

Auswertung: Punktesünder sitzen oft in einem Audi

Fahrer eines Audi A5 neigen zum Punktesammeln.
© Foto: Audi

Absolut gesehen liegt aber ein anderes Automodell ganz vorne. Das hat nun eine Analyse des Online-Vergleichsportals Verivox ergeben.


Datum:
30.08.2022
Autor:
tibü/AH
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Audi-Modelle sind insgesamt sechs Mal in den Top Ten der Fahrer mit den meisten Punkten in Flensburg vertreten. Die Plätze drei bis sechs belegen Audi A5, Q5, A1 und A6. Der Sportwagen TT findet sich auf dem achten Rang, das Mittelklasse-Modell A4 auf dem zehnten. Das geht aus einer Auswertung der Kfz-Versicherungsabschlüsse des Vergleichsportals Verivox hervor.

Fahreignungsregister: Punkte für Audi und Mercedes

Absoluter Punktesünder aber ist der Mercedes CLA: Dessen Halter haben besonders viele Einträge im Fahreignungsregister. Beim kompakten Benz liegt der Anteil der Versicherten mit Flensburg-Punkten 70 Prozent über dem Durchschnitt.

Bei den Automarken mit den meisten Punktesündern liegt demzufolge Audi weit vorne – im Vergleich allerdings nur auf Rang zwei. Mit deutlichem Vorsprung führt Porsche die Top Ten an. Übrigens: Die zuweilen als Raser verschrienen BMW-Lenker sind in der Statistik relativ unauffällig. Im Markenranking reicht es nur für Platz sechs – bei den Automodellen ist als einziges Fahrzeug der BMW 5er an Position neun gelistet.

"Vor allem stark motorisierte Fahrzeuge ab Mittelklasse liegen auf den vorderen Plätzen, während auf den hintersten Positionen eher Kleinwagen rangieren", sagt Wolfgang Schütz, Geschäftsführer der Verivox Versicherungsvergleich GmbH. "Womöglich unterschätzen manche Autofahrer die Geschwindigkeit, mit der sie unterwegs sind."

Und welche Fahrer halten sich stärker an die Verkehrsregeln? Suzuki-Fahrer haben zu 34 Prozent weniger Punkte als der Durchschnitt. Bei den Automodellen wird der Toyota Yaris am seltensten von Punktesündern versichert. Unter den Autos der Fahrer mit den wenigsten Punkten findet sich auch ein weiteres Mercedes-Modell – die B-Klasse.


Top-20-Elektroautos in Deutschland (Januar bis Juli 2022)

Bildergalerie

So hat Verivox analysiert

Wer eine Kfz-Versicherung abschließt, muss dabei Angaben über vorhandene Punkte machen. Das Vergleichsportal hat diejenigen 100 Pkw-Modelle und die 30 Pkw-Marken untersucht, die von Juli 2020 bis Juni 2022 am häufigsten über Verivox versichert wurden. Dabei handelt es sich meist um privat genutzte Fahrzeuge.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.