Array Mercedes eröffnet "Studio Odeonsplatz": Neuer Marken-Showroom in der Münchner City - autohaus.de
250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Mercedes eröffnet "Studio Odeonsplatz": Neuer Marken-Showroom in der Münchner City

Mercedes eröffnet "Studio Odeonsplatz"
Neuer Marken-Showroom in der Münchner City
Mercedes-Benz; Studio Odeonsplatz; Showroom; Citystore
Die Besucher des Studios sollen laut Hersteller die Marke Mercedes-Benz und ihre Produkte "in einer Umgebung ausgewählter architektonischer Formen und Materialien" erleben und sich über die Online-Angebote des Studios zeitgleich "mit der digitalen Welt verbinden" können.
© Foto: Daimler AG

In den Räumlichkeiten des "Studio Odeonsplatz" zeigt der Hersteller wechselnde Kunst-Ausstellungen. Diese sind mit digitalen Angeboten verwoben und sollen so ein neues Markenerlebnis schaffen, das sowohl Markenfans als auch nicht autoaffine Zielgruppen anspricht.

Mercedes-Benz hat nach zweimonatiger Bauzeit in seinem tranditionsreichen Store am Münchner Odeonsplatz einen neuartigen Marken-Showroom namens "Studio Odeonsplatz" eröffnet. Darin will der Hersteller – so wörtlich – durch "eine lebendige und faszinierende Interaktion von digitalem und physischem Raum" ein "neuartiges Markenerlebnis" schaffen. Konkret gestaltet Mercedes in Zusammenarbeit mit diversen Künstlern, die Räumlichkeiten immer wieder aufs Neue um. Mit den wechselnden Ausstellungen soll jeweils eine Geschichte erzählt werden, die den Raum und die Marke sowie ihre Produkte emotional erlebbar machen.

Unterstützt wird das durch eine "In-location App". Diese verknüpft den physischen Raum mit digitalen Inhalten und macht das Studio so gleichzeitig zu einem Social Media-Raum beziehungsweise einer interaktiven, digitalen Bühne für Besucher. Damit will Mercedes einerseits Fahrzeugbegeisterte und Markenfans als auch Einheimische und Touristen ansprechen, die dorthin gehen, weil es etwas Interessantes zu sehen gibt.

"Für unsere Own-Retail Organisation stellt dieses neue Format eine neue Strategie dar, mit dem wir auf überraschende, neuartige Weise Kunden gewinnen und Innenstadt-Regionen mit unserem Netzwerk und der Marke erschließen", sagte Katrin Adt, Leiterin Mercedes-Benz Pkw & Vans Own Retail Europa. Auch Ulrich Kowalewski, Direktor der Mercedes-Benz Niederlassung München ist zufrieden: "Das neue 'Studio Odeonsplatz' ergänzt das bestehende Angebot unserer Niederlassung auf ideale Weise."

Mercedes-Benz; Studio Odeonsplatz; Showroom; Citystore
Mit dem Angebot will der Hersteller ein neuartiges Markenerlebnis schaffen.
© Foto: Daimler AG

Start mit der Kampagne "Silver Garage"

Zur Eröffnung des Studio Odeonsplatz läuft aktuell die Kampagne "Silver Garage". Für diese haben Künstler des Experience Lab Studio of Wonders aus Berlin zwei Installationen aufgebaut. Eine von ihnen besteht aus vielen Autorückspiegeln. Sie soll "Instagram-Momente" schaffen und dabei "den eigenen inneren Antrieb reflektieren". Das zweite Kunstwerk ist ein "Selfie-Car", bei dem die Besucher in einem Mercedes-Benz Modell sitzen. Über ihnen befindet sich ein Spiegel, mit dessen Hilfe sie diesen Moment mit Fotos festhalten können. Zur Weihnachtszeit dann verwandelt eine Blumen-Künstlerin und Set-Designerin den Raum in eine Flower-Art Oase.

Zusätzlich zum künstlerischen Angebot gibt es an dem seit 1950 bestehenden Standort auch einen Gastro-Service des mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Münchener Restaurants Mural – aufgrund der Corona Pandemie allerdings vorerst nur to-Go.

Der Stuttgarter Autobauer ist bereits seit 1950 mit einem eigenen Standort am Odeonsplatz im Herzen von München präsent. (aw)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Mercedes-Benz
Mehr zu Mercedes-Benz
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten