-- Anzeige --

Ford Telematics Essentials: Wissen, wo Probleme lauern

Damit Ford-Flotten-Kunden schneller Wartungsprobleme ihrer Fahrzeuge erkennen und darauf reagieren können, erweitert der Autobauer sein Mitte März gestartetes digitales Dienstleistungspaket "FordLiive" um ein weiteres Software-Modul.
© Foto: Ford

Müssen Flottenfahrzeuge außerplanmäßig in die Werkstatt, bedeutet dies Verdruss und Kosten. Ford-Kunden könnten nun weniger davon bekommen.


Datum:
29.06.2021
Autor:
SP-X
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Damit Ford-Flotten-Kunden schneller Wartungsprobleme ihrer Fahrzeuge erkennen und darauf reagieren können, erweitert der Autobauer sein Mitte März gestartetes digitales Dienstleistungspaket "FordLiive" um ein weiteres Software-Modul. Die kostenlose Funktion "Telematics Essentials" übermittelt in Echtzeit aktuelle Information zum Wartungszustand. Voraussetzung ist, dass die Ford-Nutzfahrzeuge über das 2019 eingeführte FordPass Connect-Modem verfügen.

Ford verzichtet auf die erste Jahresinspektion

"Telematics Essentials" erkennt rund 4.000 Wartungsparameter, darunter Zustandswarnungen und -beschreibungen und informiert die Flottenmanager mittels fünf verschiedener Statusmeldungen. Diese reichen von "alles in Ordnung" bis zu "Fahrzeug ist nicht einsatzbereit". Die Flottenmanager können sich zudem gezielt den Wartungszustand einzelner Fahrzeuge anzeigen lassen, um etwa nach der Laufleistung oder den Ölwechselintervalle zu schauen. Werden Probleme ersichtlich, lassen sich schnell Werkstatttermine vereinbaren. Ziel ist es, Pannen sowie Ausfall- und Standzeiten zu vermeiden.

Ab Ende 2021 verzichtet Ford bei neuen Transit Custom-, Transit- und Ranger-Modellen in Verbindung mit dem neuen Softwaretool auf die erste Jahresinspektion. "Telematic Essentials" steht für Ford-Gewerbekunden in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und Großbritannien zur Verfügung.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.