Heftarchiv
Seat Deutschland

"Wir haben diese Krise bisher ganz hervorragend gemeistert"

  • 11.05.2020, Ausgabe 09 / 2020, Seite 26
  • 11.05.2020, Ausgabe 09 / 2020, Seite 26
'Wir haben diese Krise bisher ganz hervorragend gemeistert'
Bildausschnitt des Originalartikels
© AUTOHAUS
Zum Themenspecial Corona-Krise

Seat Deutschland hat schnell auf die Corona-Krise reagiert und dafür vom Handel viel Lob erhalten. Im Interview mit AUTOHAUS spricht Jorge Luna, Leiter Vertrieb Service bei Seat Deutschland, nun über die Maßnahmen für den Handel, die Lehren aus der Krise - und den Diesel.

AH: Herr Luna, nach dem Lockdown geht es nun endlich wieder los. Wie ist Seat Deutschland darauf vorbereitet?

J. Luna: Wir haben eine interne Taskforce, die sich ausschließlich mit diesem Thema beschäftigt. Diese Taskforce sammelt alle relevanten Informationen und tauscht sich in enger Abstimmung regelmäßig zum Thema aus. Dabei wird mit Hochdruck vor allem nach gezielten Maßnahmen und Verhaltensregeln gesucht, um die gesundheitliche Sicherheit am Arbeitsplatz zu gewährleisten - gerade für Risikogruppen wie Kollegen mit Vorerkrankung oder Schwangere.

AH: Mit welchen Aktionen ist zu rechnen, um das Geschäft zu beleben?

J. Luna: Seat unterstützt seine Händler und auch Kunden mit gleich mehreren Aktionen. Zum einen haben wir bereits Anfang April einen für unsere Händler subventionierten und für Kunden kostenlosen Hol-und-Bring-Service für Werkstatt-Termine initiiert. Dieser Service wird…

Dieser Inhalt gehört zu
AUTOHAUS next.

Als AUTOHAUS-Abonnent
haben Sie kostenfreien Zugriff.
Die neue Erfolgsplattform
für Ihr tägliches Business.