-- Anzeige --

Besitzumschreibungen nur knapp unter Vorjahr: Gebrauchtwagenmarkt trotzt Corona

Krisenfestes Geschäft: Gebrauchtwagen bleiben gefragt.
© Foto: scharfsinn86/stock.adobe.com

Während die Neuzulassungen 2020 um fast 20 Prozent zurückgingen, war die Gebrauchtwagen-Nachfrage relativ stabil.  


Datum:
08.01.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Nachfrage nach Gebrauchtwagen war 2020 trotz der Corona-Krise stark. Im gesamten Jahr registrierte das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) rund 7,02 Millionen Pkw-Besitzumschreibungen und damit 2,4 Prozent weniger als im Vorjahr.

Nach den starken Einbrüchen von März bis Mai, vor allem bedingt durch den Lockdown, erholte sich der GW-Markt seit Juni mit zum Teil zweistelligen Wachstumsraten. Lag das Minus gegenüber dem Vorjahr im Mai noch bei kumuliert 16,1 Prozent, sank es bis Jahresende deutlich. Die schnellere Erholung des Gebrauchtwagenmarktes liegt nach Angaben des Branchenverbandes ZDK daran, dass aufgrund teilweise beschränkter Lieferfähigkeit von Neuwagen viele Kunden auf junge Gebrauchte umschwenkten.

Insgesamt wechselten 2020 rund 8,1 Millionen Kraftfahrzeuge ihren Besitzer. Das entsprach einem Rückgang um 1,3 Prozent. Darunter waren neben Pkw auch 525.685 Krafträder (plus 10,1 Prozent), 5.330 Busse (minus 11,2 Prozent), 397.751 Lkw (plus 3,5 Prozent) und 133.055 Zugmaschinen (plus 4,4 Prozent). Die Zahl der umgeschriebenen Kfz-Anhänger lag bei 412.579 – ein Zuwachs um 2,2 Prozent. (SP-X/rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.