-- Anzeige --

Personalie: Geschäftsführer verlässt Emil Frey Gruppe Deutschland

Bart Gerris (Archivbild)
© Foto: Bentley

Der frühere Volkswagen-Manager Bart Gerris hatte erst vor einem Jahr die Sprecher-Funktion für die Einzelhandelssparte übernommen.

-- Anzeige --

Nach dem Abgang von Christian Klingler verliert die Emil Frey Gruppe einen weiteren Spitzenmanager. Diesmal trifft es die deutsche Tochtergesellschaft des großen Schweizer Autohändlers: Nach Informationen von AUTOHAUS hat Geschäftsführer Bart Gerris das Stuttgarter Unternehmen bereits nach rund einem Jahr wieder verlassen.

Der frühere Volkswagen- und Bentley-Manager fungierte seit dem Frühjahr 2017 als Sprecher der Geschäftsführung der Retail-Sparte. Zusammen mit Volker Dannath steuerte er die Einzelhandelsaktivitäten auf dem deutschen Fahrzeugmarkt und war im Besonderen für das Geschäft mit den Marken Ford, Volvo und Mazda verantwortlich.

Die Emil Frey Gruppe startete vor mehr als 30 Jahren in Deutschland. An bundesweit 89 Standorten ist man aktuell mit insgesamt 24 Auto- und Nutzfahrzeugmarken präsent. Weitere Geschäftsfelder sind der Fahrzeugimport (Mitsubishi, Subaru), Finanzdienstleistungen sowie der Großhandel mit Teilen und Zubehör. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --

Sie wollen mehr über die stärksten Branchenplayer wissen? Hier geht's zu den Top 100 Händlergruppen in Deutschland.






-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.