-- Anzeige --

Pkw-Bestseller im Oktober: Fiat 500 an der Spitze

Pkw-Bestseller im Oktober: Fiat 500 an der Spitze
Vom Fiat 500 kamen im Oktober 5.401 Einheiten neu auf Deutschlands Straßen.
© Foto: Fiat

Kleine Autos sind beliebt. Im Oktober war ein italienisches Modell der Verkaufs-Hit.


Datum:
07.11.2023
Autor:
rp/SP-X
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Fiat 500 war im Oktober der gefragteste Neuwagen in Deutschland. Mit 5.401 Neuzulassungen erreichte der Kleinstwagen laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) zudem einen Marktanteil von nahezu 50 Prozent in seinem Segment. Bei rund 3.500 Fahrzeugen handelte es sich um Benziner mit Mildhybridtechnik, knapp 1.900 Modelle waren rein elektrisch.

Beliebtestes E-Modell im Berichtsmonat war den Statistikern zufolge der Skoda Enyaq mit 2.579 Neuzulassungen, bei den Plug-in-Hybriden lag der Mercedes GLC mit 1.300 Stück an der Spitze. Der Toyota Yaris führte mit 1.496 Einheiten weiterhin die Voll-Hybride an, drei Neuzulassungen reichten dem Toyota Mira erneut für den ersten Platz bei der Kraftstoffart Brennstoffzelle. Die Gas-Wertung (insgesamt) ging zum wiederholten Mal an den Dacia Sandero (579 Fahrzeuge).

In den Fahrzeugsegmenten gab es zudem zwei Führungswechsel: In der Oberen Mittelklasse war der Audi A6 mit 2.353 Stück das zulassungsstärkste Modell, bei den Großraum-Vans war es die Mercedes V-Klasse (1.572 Neuzulassungen).

Mehr zum Thema:

Mit einem Neuzulassungsanteil von 28,6 Prozent bildeten die SUV (plus 2,2 Prozent) erneut das stärkste Segment, gefolgt von der Kompaktklasse (17,1 Prozent / plus 4,9 Prozent), den Geländewagen (12,2 Prozent / plus 7,8 Prozent) und den Kleinwagen (zwölf Prozent / plus 7,1 Prozent). Die Oberklasse verzeichnete mit einem Zuwachs von 31 Prozent den größten Zuwachs, ihr Anteil betrug im Berichtsmonat 1,1 Prozent. Auch die Mini-Vans fuhren ein deutliches Plus von 19,5 Prozent ein (Anteil 0,7 Prozent). 

Große Verlierer waren die Großraum-Vans. Sie blieben 23 Prozent hinter dem Ergebnis des Vorjahresmonats zurück und kamen auf einen Marktanteil von zwei Prozent. Die Utilities büßten 3,5 Prozent (Anteil 3,4 Prozent). Insgesamt wurden im Oktober 218.959 Neuwagen angemeldet, 4,9 Prozent mehr als im Vorjahresmonat.

Pkw-Neuzulassungen im Oktober 2023 - Segmente

Segment Segment-Anteil am Gesamtmarkt in Prozent Die Nummer 1 Anzahl der Neuzulassungen Davon gewerbliche Halter in Prozent Anteil innerhalb des Segments in Prozent
Minis 5,5 Fiat 500 5.401 64,2 44,7
Kleinwagen 12,0 Opel Corsa 3.741 80,3 14,2
Kompaktklasse 17,1 VW Golf 5.070 79,7 13,5
Mittelklasse 11,1 VW Passat 4.380 97,7 18,0
Obere Mittelklasse 2,9 Audi A6 2.353 85,6 37,0
Oberklasse 1,1 Mercedes S-Klasse 497 84,3 21,4
SUV 28,6 VW T-Roc 4.377 59,9 7,0
Geländewagen 12,2 VW Tiguan 4.134 72,2 15,4
Sportwagen 1,0 Porsche 911 667 52,6 30,0
Mini-Vans 0,7 Peugeot 3008 826 43,1 50,8
Großraum-Vans 2,0 Mercedes V-Klasse 1.572 78,6 36,7
Utilities 3,4 VW Transporter 1.267 74,3 16,9
Wohnmobile 1,8 Fiat Ducato 1.220 11,2 31,5
Sonstige 0,6

1.315

75,4
Insgesamt 100 218.959 63,9

Quelle: KBA

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.