250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Führungswechsel: Peugeot bekommt neuen Deutschland-Chef

Führungswechsel
Peugeot bekommt neuen Deutschland-Chef
Peugeot: Haico van der Luyt steigt vom Vertriebsdirektor zum Geschäftsführer auf.
© Foto: Peugeot

Nach etwas mehr als zwei Jahren verlässt Geschäftsführer Steffen Raschig die Löwenmarke auf eigenen Wunsch. Mit Haico van der Luyt kommt der Nachfolger aus den eigenen Reihen.

Wechsel an der Spitze von Peugeot Deutschland: Geschäftsführer Steffen Raschig verlässt die französische Automarke auf eigenen Wunsch. Sein Nachfolger wird Haico van der Luyt, der mit Wirkung zum 1. Januar 2020 die Verantwortung beim Importeur in Rüsselsheim übernimmt.

Van der Luyt ist seit 2017 Vertriebsdirektor bei Peugeot Deutschland. Weitere Karrierestationen waren unter anderem Nissan und FCA. "Mit Haico van der Luyt haben wir einen hervorragenden Nachfolger aus den eigenen Reihen gefunden. Er kennt den Markt seit vielen Jahren und wird die positive Entwicklung von Peugeot mit seiner langjährigen Expertise weiter vorantreiben", sagte Rasmus Reuter, verantwortlich für das Deutschland-Geschäft des PSA-Konzerns.

Reuter würdigte auch den Einsatz Raschigs für die Löwenmarke. Sie habe sich unter seiner Leitung ausgezeichnet entwickelt, erklärte er. Raschig hatte nach seinem Amtsantritt im Jahr 2017 die Elektrifizierung der Modellpalette vorangetrieben und sich verstärkt auf das Privatkundengeschäft fokussiert.

Vor seiner Zeit bei Peugeot leitete Raschig von 2014 an das Nutzfahrzeuggeschäft von Opel und Vauxhall. Davor hatte er verschiedene Leitungspositionen für die General Motors-Tochter Chevrolet, unter anderem als Deutschland-Geschäftsführer, inne. Ab März 2020 wird der erfahrene Branchenmanager die Leitung des Geschäftsbereichs "International Key Account Automotive" beim Großhandelskonzern Würth übernehmen. (rp)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Peugeot
Mehr zu Peugeot
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten