-- Anzeige --

AUTOHAUS next: Mehr Vertrauen für Werkstätten über Google-Bewertungen

© Foto: fotogestoeber / stock.adobe.com

Google-Bewertungen schaffen Vertrauen in der Onlinewelt und können Werkstätten einen erheblichen Vorteil gegenüber der Konkurrenz verschaffen. Leider kommen positive Bewertungen nicht immer von alleine, sondern müssen aktiv von den Kunden angefragt werden. Experte Robert Merz erklärt in einem dreiteiligen Videokurs auf AUTOHAUS next, wie das funktioniert.


Datum:
20.08.2021
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Stellen Sie sich einfach mal selbst die Frage: Wenn Sie eine gute Dienstleistung erleben, suchen Sie das Unternehmen bei Google und bewerten es mit 5 Sternen? Berater Robert Merz stellt immer wieder fest, dass das die wenigsten tun. Gute Leistung und guter Service ist heutzutage selbstverständlich und wird von den Kunden erwartet. Viele Kunden bedanken sich zwar vor Ort für den guten Service, doch wie schafft man es als Werkstatt, dass sich diese Dankbarkeit auch online wiederspiegelt, um noch mehr Kunden zu gewinnen?

Die Frage beantwortet Merz in einem der Videos. Als erstes muss der Kunde mehr als zufrieden gemacht werden. Für einen besonderen "Wow-Effekt" kann beispielsweise eine nette Kleinigkeit auf dem Beifahrersitz sorgen. Egal ob ein kleines Lob in Form einer Karte, eine Wasserflasche im Getränkehalter oder eine Aufmerksamkeit für seine Kinder – der Kunde wird diese Geste im Hinterkopf behalten.

Beim Besuch einer Werkstatt merken die Kunden nach einer Reparatur oft keinen sofort sichtbaren Unterschied. "Wer immer für einen sichtbaren Vorher-Nachher-Unterschied sorgt, erntet ebenfalls Pluspunkte beim Kunden", so Merz. Er empfiehlt daher das Auto des Kunden kurz auszusaugen oder durch die Wäsche zu schicken. Ein kleiner Mehraufwand für die Mitarbeiter, aber ein großer "Wow-Effekt"beim Kunden und mit etwas Glück ein großer, langfristiger Marketingeffekt für den Kfz-Betrieb.

Handlungsaufforderung nicht vergessen

Sobald der Kunde positiv überrascht wurde vom Service, ist es an der Zeit ihn um einen Gefallen in Form einer Bewertung zu bitten. Aber Achtung: Anstatt ihn um den Gefallen zu bitten, die Werkstatt auf Google zu bewerten, ist es sinnvoller, ihn zu bitten, anderen Nutzern zu helfen, indem er eine Bewertung bei Google hinterlässt. Das ist nur ein kleiner Unterschied in der Formulierung, hat aber großen Einfluss darauf, ob der Kunde tatsächlich bewertet. Die meisten Menschen sind gerne dazu bereit Dienstleistungen weiterzuempfehlen, um damit anderen Menschen die Suche zu erleichtern, weniger um dem Unternehmen einen Gefallen zu tun.

Mehr Tipps für gute Online-Bewertungen verrät Robert Merz in untenstehendem Video. Auf AUTOHAUS next finden Sie außerdem Tipps, wie Sie Google als Kundenmaschine für Ihre Werkstatt einsetzen und Optimierungstipps die eigene Website.

>>> Hier geht es zum kompletten Videokurs


AUTOHAUS next - digital effizient arbeiten

AUTOHAUS next ist das digitale Upgrade für Ihr Wissen! Sichern Sie sich jetzt Ihren Zugang zum exklusiven Premiumportal von AUTOHAUS: Vertiefen Sie Ihr Wissen, arbeiten Sie effizienter und teilen Sie wertvolle Informationen mit Ihrem Team - auf next.autohaus.de.

Aktuelle Inhalte bei AUTOHAUS next

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.