-- Anzeige --

Vive La Car: Neue Services für Markenhändler

© Foto: Vive La Car

Mit der Einbindung von Abo-Angeboten auf der Händler-Website, Gebrauchtwagen bis zu vier Jahren und spezialisierten Banken als Refinanzierungspartner will Vive La Car weitere Autohäuser von einer Zusammenarbeit überzeugen.


Datum:
14.07.2021
Autor:
AH
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Auto-Abo-Anbieter Vive La Car will sein Partner-Netz weiter ausbauen. Mit neuen IT-Tools, Gebrauchtwagen bis vier Jahre sowie attraktiven Refinanzierungsmöglichkeiten sollen neue Händler gewonnen werden, wie das Unternehmen in Stuttgart mitteilte. Diese Services seien für die Autohäuser kostenlos.

"Die Nachfrage nach Abo steigt rasant und wir arbeiten an einem flächendeckenden Partner-Netz", sagte Mathias R. Albert, Gründer und CEO von Vive La Car. Das Ziel sei, Markenhändler und Abo-Kunden möglichst lokal zu verbinden.

Vive La Car war vor zwei Jahren mit seinem Subscription-Angebot gestartet. Das Unternehmen hat keinen eigenen Fahrzeugbestand, sondern vermittelt Neu- und Gebrauchtwagen von Markenhändlern zur flexiblen Nutzung mit Komplettrate. Aktuell arbeitet man mit mehr als 600 Autohäusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen.

Den Angaben zufolge können Vive La Car-Partner nun konkrete Abo-Angebote auf ihrer Webseite darstellen und online Buchungen anbieten. Dies schärfe das digitale Profil der Händler, steigere die Reichweite und spreche bisher nicht erreichte Zielgruppen an, so Albert. Die Einbindung erfolge per iFrame oder Data Feed im eigenen Erscheinungsbild.

Parallel dazu erweitert der Anbieter das Portfolio auf der Plattform www.vivelacar.com: Neben Neuwagen, Vorführfahrzeugen und jungen Gebrauchten werden jetzt Fahrzeuge bis zu vier Jahren und einer Gesamtfahrleistung von 50.000 Kilometern im Abonnement angeboten. Zur Refinanzierung mit angepassten Bedingungen und Prozessen stehen unter anderem die Targobank, die Creditplus Bank, die RCI-Bank und Hyundai Capital bereit.

Regelmäßige Webinare

Damit interessierte Autohändler das Fahrzeugabo als vierten Kanal neben Barkauf, Finanzierung und Leasing etablieren können, veranstaltet Vive La Car regelmäßig 60-minütige Webinare an. Sie finden dienstags um 10 Uhr und donnerstags um 15 Uhr statt und richten sich an Geschäftsführer, Verkaufsleiter, Gebrauchtwagenverantwortliche sowie Vertriebsmitarbeiter. Für die Anmeldung genügt eine E-Mail an partneranfrage@vivelacar.com.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.