-- Anzeige --

Personalie: Neuer Leiter Geschäftskunden bei JLR Deutschland

Dennis Müller verantwortet seit Juli den Bereich Geschäftskunden bei Jaguar Land Rover in Deutschland
© Foto: Jaguar Land Rover

Dennis Müller leitet bereits das Firmenkundengeschäft von Jaguar und Land Rover in Europa, nun übernimmt er zusätzlich die Verantwortung für den anspruchsvollen deutschen Markt.


Datum:
15.07.2021
Autor:
rp
Lesezeit: 
1 min
1 Kommentare

-- Anzeige --

Personeller Wechsel bei der Jaguar Land Rover Deutschland GmbH: Seit 1. Juli 2021 leitet Dennis Müller als Senior Manager, Fleet & Business & SME, Europe & Germany den Geschäftsbereich Firmenkunden. Wie der Importeur in Kronberg mitteilte, folgt der 43-Jährige auf Thomas Schmidt, der das Unternehmen verlassen hat.

Müller ist seit 2017 bei Jaguar Land Rover (JLR) beschäftigt und war bereits als Senior Manager Sales, Fleet & Business Europe tätig. In seiner neuen Funktion verantworte er jetzt zusätzlich den Geschäftskundenbereich im anspruchsvollen deutschen Markt, hieß es.

Müller studierte Betriebswirtschaftslehre an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim. Neben verschiedenen leitenden Positionen im internationalen Vertrieb bei Leasinggesellschaften wie ALD, Arval und GE war er im Einkauf für den globalen Fuhrpark von Hilti zuständig. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Michel Bellinger

15.07.2021 - 16:21 Uhr

Irgendwie bekommt man das Gefühl, die Personal Rochaden bei JLR nehmen kein Ende. Große Teil der „ Key Mannschaft“ haben das ( sinkende Schiff?!? ) verlassen und neue Söldner mit vielseitiger Vergangenheit übernehmen das Ruder. Hoffentlich ist Bollorè hier nicht auf dem Holzweg. In einem kürzlich veröffentlichten Interview deutet er an, das das Fabrikat Jaguar deutlich über € 100.000,- platzieren werde. Damit wird man wahrscheinlich über Mercedes Klientel liegen, ja eher noch auf Maserati Level. Dazu gehört schon eine ordentliche Portion Optimismus. Ob die Jaguar Händler das witzig finden, wage ich zu bezweifeln, denn viele von ihnen haben sich zu gewaltigen Investitionen hinreißen lassen


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.