-- Anzeige --

"Supersamstag" im Opel-Handel: Erfolgreiche Doppelpremiere

Im Kundengespräch: Opel Deutschland-Chef Jürgen Keller erläutert die Qualitäten des neuen Grandland X.
© Foto: Opel

Am vergangenen Samstag hatten Grandland X und Insignia Country Tourer ihren ersten Auftritt in den Opel-Showrooms. Der Hersteller ist mit der Einführung zufrieden.


Datum:
24.10.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Opel hat ein positives Fazit zur Händler-Premiere von Grandland X und Insignia Country Tourer gezogen. Am Samstag kamen deutschlandweit über 95.000 Interessenten zu den rund 1.000 Partnern, um die beiden Neuzugänge genauer unter die Lupe zu nehmen, wie der Hersteller in Rüsselsheim mitteilte. Es habe über 7.000 Probefahrten und auch die ersten Kaufabschlüsse gegeben. Vor allem der Grandland X habe viele Fahrer von Fremdfabrikaten in die Autohäuser gelockt, hieß es.

Die Opel-Betriebe hätten die beiden neuen Modelle "hervorragend in Szene gesetzt", sagte Deutschland-Chef Jürgen Keller. "Mit dem Händlerstart des Grandland X und des Insignia Country Tourer haben wir unsere Produktoffensive '7 in 17' erfolgreich abgeschlossen." Im Rahmen des "Supersamstags" konnten die Besucher an vielen Opel-Standorten auch von der aktuellen Winterreifenaktion profitieren und einen Radwechsel vornehmen lassen oder direkt vereinbaren.

Mit dem Grandland X greift Opel im Segment der kompakten SUV an. Der Crossover ist das jüngste Mitglied der X-Reihe von Opel und eng mit dem Peugeot 3008 der neuen Konzernmutter PSA verwandt. Zunächst gibt es den Crossover mit einem 1,2-Liter-Turbobenziner (130 PS) und einem 1,6-Liter-Diesel (120 PS) zu Preisen ab 23.700 Euro. Ein größerer Diesel mit 180 PS ist ebenso angekündigt wie eine Plug-in-Hybridvariante. Allrad ist nicht verfügbar.

Flaggschiff im Abenteurer-Look

Dagegen hat der Insignia Country Tourer 4x4-Technik immer an Bord. Der Mittelklasse-Kombi soll mit den gleichen Tugenden wie seine Brüder Grand Sport und Sports Tourer überzeugen. Antriebseitig stehen zwei Diesel (170 PS / 210 PS) sowie ein 260-PS-Benzinmotor zur Wahl. Hinzu kommen schwarze Verkleidungen rundum und silberfarbene Unterfahrschutzelemente an Front und Heck für einen kernigen Auftritt. Die Preisliste beginnt bei 34.885 Euro. Mit dem Insignia Country Tourer startet Opel zudem sein neues Individualisierungskonzept "Exclusive". (rp)


Opel Grandland X

Opel Grandland X Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.